Mrs. Right

Guten Tag,

ich bin Mrs. Right!

Für irgend jeman­den irgend wo da draußen bin ich Mrs. Right... zumin­d­est hoffe ich das. Wenn ich jeman­den ken­nen­lerne, kann ich mich niemals auf ihn ein­lassen, wenn ich mir nicht vorstellen könnte, seine Mrs. Right zu sein — oder in abse­hbarer Zeit zu werden!

In love: "Every time you separate, even just for cigarettes, it's an incredibly dramatic moment." (Szene aus '13 Stufen')
In love: „Every time you sep­a­rate, even just for cig­a­rettes, it’s an incred­i­bly dra­matic moment.” (Szene aus ’13 Stufen’) (Auf flickr anse­hen)
In love (Szene aus '13 Stufen')
In love (Szene aus ’13 Stufen’) (Auf flickr anse­hen)

 

Erstaunlicher­weise gilt das NICHT umgekehrt!

Also... wenn sich jemand — vielle­icht sogar schon im ersten Augen­blick — so anfühlt, als könnte er mein Mr. Right sein... dann würde ich mich SOFORT zurückziehen. Ich würde das Weite suchen, in die Arme einer unbe­deu­ten­den Affäre flüchten.

Klingt ganz schön krank?

Ist es aber nicht! Denn schau mal: in einer Beziehung mit deinem Traumpart­ner ist die Wahrschein­lichkeit, ver­letzt zu werden GIGANTISCH! Es ist quasi schon vor­pro­gram­miert!

Es gibt nur EINE Möglichkeit, sich davor zu schützen. Du musst selber ganz sicher auch Traumpart­ner für den anderen sein...

Mit Julius, das war schon ziem­lich nah dran. Ich hab nur irgend wann die Gewis­sheit ver­loren, seine Traumpart­nerin zu sein...

Moving out: "You owe me 286.48 euros for the deposit." (Szene aus '13 Stufen')
Moving out: „You owe me 286.48 euros for the deposit.” (Szene aus ’13 Stufen’) (Auf flickr anse­hen)
Teile diesen Post:
38

Was denkst du?
Wie fühlst du dich?

*